27.06.2017 08:25
::Atatürk::
Das Leben von Atatürk
Chronologie
Aussagen
Man Sagt Über Atatürk
Anıtkabir
Atatürk's Musikauffassung
Meb Atatürk
Üye Kayıt İstatistikleri
Kayıtlı: 15122

Bugün: 0
Dün: 19
Bu Hafta: 5
Bu ay: 249
Bu yıl: 1498
Yeni Kullanıcı : HowardRAB
Çevrimiçi Kullanıcılar
Çevrimiçi Ziyaretçiler: 2

Çevrimiçi Üyeler: 0

Toplam Üye Sayısı: 13,422
En Yeni Üye: alpgok1968
Ana Menü
Flash Dil Oyunları
Ana Sayfa
Downloads
Linkler
Resim Galerisi
Sık Sorulan Sorular
Almanya Haritası
::Planlar::
İlköğretim Yıllık Planlar
İlköğretim Günlük Planlar
Lise Yıllık Planlar
Lise Günlük Planlar
::Soru Bankası::
Soru Bankası İlköğretim
Soru Bankası Lise
KPDS - KPSS
ÜDS
YDS
SBS
AİO ve AÖL
::Dosyalar::
Arbeitsblätter
Dokümanlar
Zümreler
Öğretim Programları
Yönetmelikler
Ders Kitapları
E-Kitap
Sketche
Programlar
::DaF::
Online Übungen
Online Adjektive Lernen
::Sizde Katılın::
Sık Kullanılanlara Ekle
Sitemizi Tavsiye Ediniz
::Haber::
Son Dakika
Eğitim Haberleri
Emek Haberleri
Almanya Canlı Radyo
Die Deutsche Zeitungen

Sudoku Oyna
Almanca Dersler
Almance Video Kursu
canoo.net
canoo.net
Duden Online
Duden
Online Wörterbuch
Tıklayınız
Sunular İçin Tıklayınız
Tıklayınız
Sunular İçin Tıklayınız
Das Zitat des Tages
Das Zufallszitat
En Son Makaleler
DaF ist spitze!
Rotkäppchen und der ...
Roland und der Drache
Hänsel und Gretel
Herr Johns
RSS Yayın
RSS - Weblinkleri
RSS - Makaleler
RSS - Haberler
RSS - Programlar
Security System 1.8.3 © 2006 by BS-Fusion Deutschland
DaF
Makale Hiyerarşisi
Makaleler ana sayfası » Sketche » König Drosselbart
König Drosselbart
Erzähler: Ihr müsst wissen, dass der König eines fernen Landes eine sehr schöne aber auch sehr
hochmütige Tochter hatte.Die Prinzessin sollte nun heiraten aber sie verspottete alle,die
sie begehrten. Zuletzt wollte ein Prinz sie heiraten, der ein ziemlich großes Kinn hatte.
Die Prinzessin machte sich über ihn lustig und sagte zu ihm "König Drosselbart".Darüber
ärgerte sich der Vater der Prinzessin , eben der König sehr und wütend schrie er sie an,
dass sie den ersten Bettler nehmen solle,der im Schloss ein Almosen verlangt.
Tage und Wochen vergingen.Der König hielt Ausschau nach einem Bettler,aber es kam
niemand.Was wollte denn auch ein Bettler mit so einer verwöhnten und überheblichen
Königstochter.So dumm sind die Bettler wohl auch nicht.Als der König schon fast die
Hoffnung aufgegeben hatte,erklang eines Morgens ein Lied in die Schlafzimmerfenster der
Prinzessin.

Bettler: (singt ein Lied)

Erzähler: Die Prinzessin fühlte sich gestört. Sie warf einen Schuh aus dem Fenster. Da hörte sie
jemanden rufen:

Bettler: Vielen Dank, Prinzessin, kann ich den anderen Schuh auch noch haben? Die bringen mir
auf dem Markt einige Euro!

Erzähler: Die Prinzessin fand das frech und sah aus dem Fenster. Da entdeckte sie unten einen
jungen Mann, der ein sehr ungepflegtes und schmuddliges Outfit hatte. Seine Haare
waren zerzaust und er war mit allerhand Klimbim behängt.

Bettler: (komisch hopsend) Hi, ich bin gekommen, dich zu holen, genauso, wie dein Vater es wollte.
Am besten, wir heiraten heute gleich.

Prinzessin: Hau ab, sonst machen meine Wachen Gehacktes aus dir, du tickst wohl nicht richtig!

Bettler: Beeil dich lieber, denk dran, ich habe das Versprechen deines Vaters!

Prinzessin: Vielleicht bist du mit 1000 Euro zufrieden?

Bettler: Nein, ich will dich. Dein Vater hats versprochen. Ach da kommt er ja...

König: Du sollst sie haben, wie versprochen.Ihr seid von jetzt ab ein Ehepaar. Los, Tochter,
du gehst jetzt mit ihm mit, ein bisschen plötzlich!

Prinzessin:( hysterisch schreiend) Ich will nicht, nein, ..........

König: Los Wachen, jagt diese Bettlersfrau aus meinem Schloss!
Und Sie, Herr Bettler, seid bitte nett zu ihr, sie ist doch mein Kind....

Erzähler: Natürlich weinte der König heimlich um seine Tochter. Die schrie noch lange...
Der Bettler sang und sie sammelte das Geld ein und wenn sie nicht wollte, meckerte sie
der Bettler ziemlich gemein an.( Musik)

----------------------------------------------------------

Prinzessin: Warte doch mal.Ich kann nicht mehr. Mir tun die Füße weh und ich müsste mal aufs Klo.

Bettler: Komm weiter. Ich hab keine Zeit. Wir sind jetzt zu zweit und müssen doppelt verdienen.
Gott, was habe ich mir da bloß aufgehalst. So eine Zicke! Hätte dich bloß der König
Drosselbart genommen, dann hätte ich jetzt hier nicht so `n Stress.

Prinzessin: Ach hätte mich bloß der Drosselbart genommen, dann hätte ich jetzt nicht diesen Typen
am Hals.Und mir würde es viel besser gehen...

Bettler: Tja, er hat dich aber nicht genommen.

Prinzessin:PHH, ich wollte ihn ja auch nicht.

Bettler: Siehst du, deshalb musst du laufen...
(Fahrzeug kommt)

Kutscher: Platz da, König Drosselbart geruht durch seine Grundstücke zu fahren, seine Felder und
Wälder zu genießen,ein bisschen Golf zu spielen und dann vielleicht noch ein wenig aus-
zureiten.

Prinzessin: Halten Sie doch mal an, ich will mit, der König kennt mich. Ich bin doch eine Prinzessin.

Bettler: Das kannst du vergessen, du bist jetzt meine Frau.Wir fahren nicht. Wir laufen!Los, vorwärts
bisschen dalli!

Prinzessin: Die Wälder gehören dem Drosselbart, der Golfplatz, der Pool, die Villa..
Und ich????? Ich gehöre dem Bettler!!!!

Bettler: Ruhe jetzt! Hörst du? Die Drossel singt. Verscheuch sie ja nicht!

Prinzessin: Aaaaaaach hätt`ich blooooß genommen den König Drosselbart!

Bettler: Hör jetzt endlich auf mit deinem Gejammer. Sing mit, dann läuft es sich besser.
( Prinzessin singt heulend)
So wie du singst, gibt uns keiner auch nur einen müden Cent.Ich esse mein Brot
alleine, du hast echt nichts verdient!

Erzähler: Die Prinzessin stolperte und taumelte durch die schöne Landschaft.Da kamen sie an einen
Fluss.Auf dem Fluss sahen sie eine große Jacht.

Bettler: Ahoi, können Sie uns vielleicht ans andere Ufer mitnehmen?

Kapitän: Tut mir leid, das Boot gehört dem König Drosselbart. Er geruht heute abend eine Mond-
scheinparty zu machen.Der hat viel Spaß!!

Bettler: Gut, dann suchen wir uns eine Brücke

Kapitän: Ihr müsst 13 Kilometer flussaufwärts, viel Spaaß.

Prinzessin: Aaaach, ooooooooooo nein, hätt`ich bloß den Drosselbart genommen!!

Bettler: Tja, jetzt wird eben gelaufen!

Prinzessin: Ich will nicht, ich kann nicht mehr, biiiiiiitte....

Bettler: Dann bleib hier. Die Wölfe heulen. Dein Magen wird knurren.Die Mücken werden dich stechen,
bleib ruhig hier...

Prinzessin: Ist ja gut, ich komm ja schon.Lauf doch nicht so schnell...

Bettler: Denke daran, dass du dir heute noch dein Essen verdienen musst.Wir sind bald in Drossel-
barts Stadt. Dort musst du tanzen und singen!!

Prinzessin: Das kannst du abhaken, das mache ich nie!!

Bettler: Das wirst du wohl tun, sonst gibt’s nichts zu essen!

Erzähler: So kamen sie in die Stadt.Sie gingen zum Marktplatz und die Prinzessin sang und tanzte.
sie sang schlecht und der Tanz haute auch nicht so richtig hin. Die Leute lachten, schrien
und tobten:

Volk: Was soll das denn sein?? Was ist das denn für eine Tussi? HE, wo hast du die denn getrof-
fen??

Bettler: Das ist eine Prinzessin, Leute. Verbeugt euch, die ist etwas Besseres. Die ist wirklich sehr
komisch, findet ihr nicht?

Erzähler: Der Bettler machte noch eine Weile Musik.Die Prinzessin taumelte, torkelte,stolperte, fiel
fast auf ihr Gesicht, raffte sich wieder auf....Die Leute lachten und lachten. Da wurde sie richtig wütend und auf einmal tanzte sie immer besser, so dass die Leute anfingen zu stau-
nen und zu klatschen.Der Bettler sah sie verliebt an. Als die Vorstellung vorbei war, hatten
sie sehr viel Geld verdient.

Volk: Sie tanzt wirklich sehr schön, wie eine Prinzessin, so leicht....

Prinzessin: Ich war mal eine Prinzessin. Weil ich so fies und überheblich war, habe ich jetzt meine
Strafe verdient. Ich bin eine von euch und werde euch immer helfen. Das ist mein Mann
und wenn er lieb zu mir ist, werde ich eine gute Frau für ihn sein.
Yorum
Henüz yorum yazılmamış.
Yorum yaz
Yorum göndermek için lütfen üye girişi yapın.
Oylama
Sadece üyeler oylayabilir.

Oy verebilmek için lütfen üye olun ya da üye girişi yapın.

Harika! Harika! 0% [Oylanmamış]
Çok İyi Çok İyi 100% [1 Oy]
İyi İyi 0% [Oylanmamış]
Fena Değil Fena Değil 0% [Oylanmamış]
Kötü / Berbat Kötü / Berbat 0% [Oylanmamış]
Sayfa oluşturulma süresi: 0.25 saniye Anasayfa - Arama - Iletisim - Tavsiye Et - Site Haritasi - Yukari 6,315,549 Tekil Ziyaretçi